Sprache

Schriftgröße

Linz (Oberösterreich)

Katholische Pfarre St. Peter

Tungassingerstraße 23a, 4020 Linz-Spallerhof (Österreich) 
Telefon national 0732/34 14 42
Telefon international 0043/732/34 14 42 
pfarre.linz.stpeter@dioezese-linz.at
www.dioezese-linz.at/pfarren/linz-stpeter

Kirche St.Peter Linz-Spallerhof © FiebigIhre erste Gedenkstätte in Österreich erhielten die Lübecker Märtyrer in der Diözese Linz und zwar im neuen Kindergarten der Pfarre St. Peter in Linz. Von den Geistlichen haben Mitglieder der Pfarre bei einer Pilgerfahrt ins Erzbistum Hamburg gehört, dann wurde die Idee geboren, den neuen Kindergarten auf das Fundament der Märtyrer zu stellen. Der Grundstein aus Ostseegranit für das neue Haus stammt aus Lübeck. Eine neben diesem Grundstein angebrachte Gedenktafel weist als Gedenkstätte und Mahnmal auf die Lübecker Märtyrer hin. Am 3. September 2011 wurde der Grundstein feierlich eingesetzt und durch Pfarrer Christoph Dziwisch aus dem Erzbistum Hamburg gesegnet, am Tag darauf wird der Kindergarten durch den Linzer Bischof Ludwig Schwarz eingeweiht.

Der Linzer Bischof Dr. Ludwig Schwarz bei der Messfeier zur Kindergarteneröffnung © Michael MayrIm neuen Kindergarten sollen jungen Menschen Werte wie Nächstenliebe, Toleranz und Barmherzigkeit für ein Leben in Frieden und Freiheit vermittelt werden. Den Grundstein sieht die Pfarre daher als ein hoffnungsvolles Zeichen für die Überwindung konfessioneller Grenzen und ein Auftrag an alle Menschen, Mut und Zivilcourage im Zusammenleben zu beweisen. Sie sieht darin auch Parallelen zu Franz Jägerstätter, dem 2007 seliggesprochenen NS-Märtyrer aus der Diözese Linz, der 1943 den Wehrdienst aus Gewissensgründen verweigerte.


Größere Karte anzeigen
 

Termine

 Pfarrer Mag. Franz Zeiger (Bistum Linz) und Christoph Dziwisch (Erzbistum Hamburg) bei der Grundsteinlegung in Linz © Michael Mayr